• Sauerland
    Jahr 2021,  Sauerland

    Tour zum Kahlen Asten

    Februar 2021, der Schnee ist gerade erst weg und schon ist das Wetter wolkenlos bei 20 Grad. Eine Tagestour von Billerbeck zum Möhnesee und weiter rauf zum Kahlen Asten und dann wieder zurück nach Billerbeck. Bruce Springsteen · I’m On Fire Besucher: 45

  • sauerland
    Bikertreffen,  Jahr 2013

    Sauerland Herbst 2013

    Motorradtour mit Freunden im Sauerland Sonntag den 29. September 2013 eine Ausfahrt mit 9 Motorrädern und 10 Biker zur Tahlsperre am Möhnesee. Die Sonnen scheint und macht den Herbstag wunderschön. Nur ein kalter Wind bläst und beweist das es auf den Winter zu geht. Unseren ersten Halt machen wir am Schloss Hovestadt im Lippetal in der Nähe von Soest. Vorbei geht es dann am Möhnesee zum Easy Rider Bistro für eine Mittagspause. Gut gestärkt setzten wir dir Fahrt fort und cruisen durch die Berge im Sauerland. Video Teil 1 Zum YouTube Video auf das Bild klicken! „Sobald Sie auf das Vorschaubild klicken, verlassen Sie unsere Seite und werden auf www.youtube-nocookie.com…

  • Honda Transalp
    Sauerland,  Videos

    Sauerland

    Motorradtour in das Sauerland auf einer Honda Transalp Fahrt zum Kahlen Asten im Sonnenuntergang. Zum YouTube Video auf das Bild klicken! „Sobald Sie auf das Vorschaubild klicken, verlassen Sie unsere Seite und werden auf www.youtube-nocookie.com weitergeleitet. Trotz datenschutzfreundlicher Einbindung kann es sein, dass?YouTube?Cookies verwendet. Bitte beachten Sie dafür die Datenschutzerklärung von YouTube? bzw. Google.“ Besucher: 33

  • Honda Transalp
    Jahr 2011,  Sauerland

    Sauerland

    Endlich, der Sommer 2011 ist verregnet und dann kommt ein Tag dazwischen mit viel Sonne und Temparaturen um die 30 Grad. Genau das Richtige, um eine lange geplante Tour in das Sauerland zu unternehmen. Um 6:00 Uhr beginnt meine Tour an einen Samstagmorgen über leere Landstraßen im Münsterland während vor mir eine große rote Sonne sich langsam über die tief liegenden Nebelfelder erhebt. Die Nebelfelder sind vereinzelt dicht über den Weiden auf denen Pferde und Kühe das frische Gras assen. Bei leicht geöffnetem Helmvisier spüre ich eine kalte aber sehr angenehme Luft, die mich wacher macht als ein starker Kaffee am Morgen. Nach knapp 100 km verlasse ich das flache…